Covid19

Corona-Impfungen

werden momentan an verschiedenen Standorten durchgeführt.

Ab sofort werden vor allem Personen ab 65 Jahre, Hochrisikopatienten und Gesundheitspersonal geimpft.

Bei Fragen zur Anmeldung dürfen Sie sich gerne unter der Nummer 062 889 02 33 bei uns melden. Wir probieren Sie gerne zu Unterstützen.

Wer bezahlt die Impfung?

Die Covid-19-Impfung ist für alle Personen der Schweiz, welche über eine obligatorische Krankenversicherung verfügen, kostenlos. Ein Teil wird von der obligatorischen Krankenversicherung übernommen und der Rest zwischen Bund und Kanton aufgeteilt.

Die Impfstelle benötigt folgende Unterlagen:

  • Krankenkassenkarte
  • Ausweis
  • ggf. Attest vom Hausarzt, wenn Sie jünger als 75 Jahre sind

Sie empfehlen:

  • T-Shirt und ein Jäckchen darüber zu tragen, damit die Impfstelle schnell zugänglich ist

Vorgehen bei Verdacht auf den Coronavirus

Bitte melden Sie sich telefonisch bei uns in der Praxis für einen Termin (Tel. 062 889 02 33), wir werden Ihnen konkrete Fragen zu Ihren Symptomen stellen.

Wenn Sie hier sind, melden Sie sich am Empfang an und begeben Sie sich sofort nach draussen! ( Sie dürfen auch im Auto warten)

Wir werden Sie für den Abstrich abholen und ins Zimmer begleiten.

Beim PCR Abstrich wird Ihnen das Resultat am nächsten Tag telefonisch oder via SMS mitgeteilt.

Beim Schnelltest wissen wir bereits nach 15 Minuten ob das Resultat positiv oder negativ ausgefallen ist. Die dazugehörigen Unterlagen werden bereit gestellt und Ihnen mitgegeben.

Coronavirus Check

Muss ich einen Abstrich machen?

Die häufigsten Symptome sind:

  • Symptome einer akuten Atemwegserkrankung (Halsschmerzen, Husten (meist trocken), Kurzatmigkeit, Brustschmerzen)
  • Fieber
  • Plötzlicher Verlust des Geruchs- und/oder Geschmackssinns

Zudem sind folgende Symptome möglich:

  • Kopfschmerzen
  • Allgemeine Schwäche, Unwohlsein
  • Muskelschmerzen
  • Schnupfen
  • Magen-Darm-Symptome (Übelkeit, Erbrechen, Durchfall, Bauchschmerzen)
  • Hautausschläge